Konzept- und Projektarbeiten

Diplomarbeit; Deutsche Sporthochschule Köln: Gesundheitsförderung als Ressourcenmobilisierung in arbeitsplatznahen Kontexten. Empirische Arbeit bei der Fa. Haniel Industriereinigung. Schwerpunkte der Arbeit: Teilnehmende Beobachtung im Arbeitsfeld des Industriereinigers; Qualitative Interviews mit Mitarbeitern und Führungskräften zum Thema ‚Arbeit und Gesundheit’. 1997

 

Vital 55 plus – Konzept zur bewegungsbezogenen Gesundheitsförderung für Ältere. Anerkannt als Angebot der Primärprävention. Kölner Institut für angewandte Gesundheitswissenschaften - gesund e.V. 1997-2004.

 

Erstellung Rückenbeauftragten-Konzept für den betrieblichen Bereich. Institut für Gesundheitsförderung Köln. 2002

 

Berufsbezogenes Rückentraining und rückenfreundliche Arbeitsplatzgestaltung im Friseurhandwerk – Konzepterstellung. IKK Westfalen-Lippe. 2004

 

Arbeits- und Gesundheitsschutz für Existenzgründer, Modul ‚Rücken – das Rückgrats des Erfolgs, Projekt im Rahmen von INQA und Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Projektgruppe: Fachhochschule für den Mittelstand, InBIT, Staatliches Amt für Umwelt und Arbeitsschutz OWL, IKK Westfalen mit Partner Stolz & Lohmann Gesundheitsmanagement, Stiftung Bildung und Handwerk, VBG. 2004

 

fit im Handwerk OWL – Betriebliche Gesundheitsförderung in Ostwestfalen-Lippe. Wir zeigen wie es geht. Projektbericht für kleine und mittlere Handwerksbetriebe. Projektgruppe: Bertelsmann Stiftung, Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, SALUTO Gesellschaft für Sport und Gesundheit mbH, Vereinigte IKK, Zentrum für Innovation in der Gesundheitswirtschaft OWL. 2008

Leitfaden 'Fit im Handwerk'

 

Konzept Persönliches Gesundheitstraining / Gesundheitscoaching für Mitarbeiter in Firmen. Analysen und Lösungsstrategien für den Aufbau von Ressourcen. Ganzheitlicher Ansatz mit bio-psycho-sozialer Orientierung. 2012

 

Projekt Zukunftsinitiative Handwerk Nordrhein-Westfalen. Modul: Ergonomie und Rückengesundheit – Hebe- und Ergonomietraining, Arbeitsplatzanalyse und Arbeitsplatzbericht ‚Ergonomie’. Fachverband des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen. 2010 – 2012

 

Entwurf Handlungsleitlinie für BGM in Unternehmen. Fachgruppe Anbieter. Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement. 2013 - 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Martin Lohmann